Lithophanie

Lithophanie

Was ist eigentlich Lithophanie?

Die Lithophanie ist eine sehr alte Art der Kunst, die ihre Wirkung erst vollständig entfaltet, wenn Licht durch das Kunstwerk scheint. Vor 200 Jahren erfolgte die Herstellung solcher Lichtbilder (Lithophanes) in aufwendiger Handarbeit. Über mehrere Wochen entstand in verschiedenen Schritten aus Porzellan ein Lithophane. Heute senken moderne 3D-Schichtdrucker die Produktionszeit auf unter zwei Tage. Anstatt Porzellan verwenden die Drucker meist weißes PLA (Polyactide). Dieser Kunststoff besteht aus Maisstärke – einem nachwachsenden und biologisch abbaubaren Rohstoff.

Der besondere 3D-Effekt der Lithophanie entsteht durch die verschieden dicken Schichten des Bildes. Die helleren Bereiche des Fotos werden dünner gedruckt als die dunkleren Bereiche. Wenn nun Licht durch das Lithophane scheint, wirken die dünnen Stellen heller als die dickeren Stellen, sodass das Motiv sichtbar wird. So entsteht ein einzigartiger Überraschungsmoment und eine perfekte Geschenkidee für jemand ganz besonderen.

Du willst dich von der Genialität der Litophanie überzeugen? Schau dir jetzt unsere Fotolampen oder Lithophanes an.